Wohlsein ist das Fundament unserer Erde, und wenn es uns gut geht, ist es viel einfacher, den gefühlten Endzustand zu visualisieren.

Also hier noch mal die gängigen Tipps für gesunde Ernährung. Das Thema gutes Wasser hatte ich ja schon angesprochen. Davon sollten Sie ausreichend trinken.

Genauso ist es mit dem Thema Schlafen. Der Schlaf sollte für Sie heilig sein und ist eine Voraussetzung für einen guten Tag.

Vielleicht haben Sie Lust, Ihr Bewusstsein ständig zu erweitern, dann empfehle ich Ihnen das Thema Meditation. Meditation ist sehr gut, um Ihre Visualisierungskraft zu verbessern.

Gesunde Ernährung ist natürlich selbstverständlich, aber auch ein gesundes Zeitmanagement. Solange Sie sich mit belastenden Dingen beschäftigen, werden Sie nicht die Ruhe finden, bewusst schöpferisch zu sein.

Tipp: Räumen Sie richtig auf in Ihrem Leben. Das betrifft Ihren Haushalt, Ihre Beziehungen usw. Lassen Sie alles los, was Sie wirklich belastet. Schaffen Sie emotionale Klarheit.

Alles, was mit Stress zu tun hat, sollten Sie wegschieben.

Konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die Ihnen wirklich wichtig sind. Viele Menschen verzetteln sich schnell in ihrem Leben und wollen es allen recht machen, statt an sich selber zu denken.

Entwickeln Sie ein gutes Zeitmanagement!

Das Gleiche gilt für das Thema Schulden. Die sollten nie so hoch sein, dass sie in Ihnen emotionalen Druck erzeugen.

Entwickeln Sie einen guten Plan, um schuldenfrei zu werden.

Klarheit in allen Themen des Lebens ist ein wunderbares Gefühl.

Treiben Sie Sport, das befreit den Körper, die Seele und den Geist!

Versuchen Sie aus allem das Beste zu machen und verfallen Sie nicht in Panik. Beseitigen Sie alle negativen Emotionen, diese sind ja bekanntlich strukturgebend für das Erschaffen von Realität.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch